Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Das Hotel Restaurant Hechinger Hof liegt inmitten der wunderschönen Altstadt Hechingen.

Wer nach Hechingen kommt, bleibt nicht in seinem Gasthof oder Hotel sitzen. Ihn treibt es hinaus in die herrliche Landschaft zum Wandern, Radfahren und schwimmen, zu Spiel und Sport. Die Zollernalb ist ein Geheimtip für Natur- und Wanderfreunde.
Ihre stille Schönheit, der eigentümliche Reiz der Wachholderheiden mit ihrem niedrigen Gras und den hellen Silberdisteln warten darauf, von ihnen entdeckt zu werden. Gut beschilderte Wanderwege geleiten sie hinauf in luftige Höhen oder auf bequemen Pfaden durch Wiesen, Wälder und Felder. Eine der schönsten Wanderungen der Schwäbischen Alb führt vorbei am sagenumwobenen Kirchlein „Maria Zell“ hinauf auf den Raichberg und am Albtrauf entlang zu Blasenberg und Hundsrücken.
Aber auch dem Liebhaber von Kunst und Kultur bieten sich viele Möglichkeiten. Ein Besuch der Burg Hohenzollern und des Römischen Freilichtmuseum in Hechingen-Stein, den touristischen „Highlights“ im Zollernalbkreis, gehören dazu. Aber auch die alte Residenzstadt Hechingen mit ihren historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten und dem Städtischen Museum lädt zum Verweilen ein. Reichhaltige Angebote in den Restaurants und Wirtschaften – das Angebot reicht von gut schwäbisch bis hin zur internationalen Küche – laden zur Stärkung ein.
Während der Sommermonate ist darüber hinaus immer igendwo ein Fest oder eine Hockete, die musikalisch umrahmt wird. Oder Sie besuchen die großen Feste in Hechingen: im Sommer das Irma-West-Kinder- und Heimatfest, im Winter die schwäbisch-alemannische Fasnacht.
Auch als Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Auto oder der Bahn ist Hechingen ideal gelegen, in kurzer Zeit erreichen sie die Schwäbische Alb, den Schwarzwald oder den Bodensee.
Zwei Touristikstraßen, die Hechingen berühren erlauben Ihnen, sich ganz bewusst auf die Spuren Vergangenheit zu begeben: Die Römerstraße Neckaralb lenkt den Blick auf die provinzialrömische Geschichte Südwestdeutschlands, die Hohenzollernstraße erforscht die ehemaligen hohenzollerischen Lande – Natur, Erholung und Kultur vereinigen sich zu einem ganz besonderen Erlebnis. Der Zollernwanderweg führt parallel zur Zollernstraße über 110 km duch ganz Hohenzollern – wenn man will auch ohne Gepäck.
Und wer doch einmal auf Schusters Rappen verzichten will, kann eine historische Dampfzugfahrt von Hechingen über Haigerloch-Eyach-Rottenburg nach Tübingen unternehmen. Oder gleich mit der ganzen Familie und dem „Schönes-Wochenende-Ticket“ im Zug anreisen.
Wann also wollen Sie nach Hechingen kommen ?

Nährer INFOS zu Hechingen und dem Zollernalbkreis erhalten Sie hier.
Bürger- und Tourismusbüro der Stadt Hechingen
Kirchplatz 12
72379 Hechingen
Telefon (07471) 940-211 bis 214
Telefax (07471) 940-210
e-mail: tourist-info@hechingen.de

REZEPTION und RESERVIERUNG

Tel. Kontakt
Rezeption
 
Wir helfen Ihnen auch gerne tel. weiter.
Rufen Sie uns doch einfach an.

Tel. (+49) 07471 / 9301930 1
Fax. (+49) 07471 / 9301930 2


Oder schreiben Sie uns einfach mailto:info@hechinger-hof.de